Freitag, 18. April 2014

Ko Phi Phi





Von Pai aus haben wir uns entschieden mit dem Bus zurück nach Chiang Mai zu fahren, um von dort aus ein Flugzeug nach Phuket zu nehmen. Dann ging es weiter nach Ko Phi Phi ! Wir waren mehr enttäuscht, als dass wir die Inseln lieben gelernt haben. Nach der anstrengenden Reise vom nördlichsten Zipfel bis ganz in den Süden, hatten wir uns auf ein paar ruhige Strandtage gefreut,  aber am einzigen Strand, an dem man sich die Unterkunft leisten konnte herrschte Tag und Nacht lauter Bass. Ein Club konkurrierte mit dem anderem um schlechte Musik. Die ersten zwei Nächte haben wir mitgemacht, uns unters Partyvolk gemischt und nachts im Meer gebadet, aber dann wurde Mare krank und auch wir anderen wollten einfach mal nur abschalten und an einem schönen Strand entspannen. Deswegen haben wir uns ein Longtailboot an die schöneren ruhigeren Strände genommen und eine Tour zum bekannten Maya Bay gemacht.

Kommentare:

  1. Oh man, ich bin gerade auf diesen Blog gekommen und bin beim Anblick der ganzen tollen Bilder schon neidisch! :D Sieht alles richtig cool aus :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut uns sehr zu hören :)

      Löschen

Wir freuen uns über jegliche Fragen und Anregungen ♥